Die erfahrungsbasierte Kodieranalyse für §21 KHEntgG-Daten jetzt online und in Ihren Arbeitsprozess integrierbar

Bisher haben wir unseren Kunden verschiedene Optionen zur externen Überprüfung der Kodierqualität und zur Erlössicherung durch epos Experten angeboten. Mit dem DRG Cloud Check ermöglichen wir Ihnen nunmehr dies intern und prozessintegriert durchzuführen.

Sie laden die §21 Daten entsprechend Ihren spezifischen Workflow-Erfordernissen oder bei besonderen Problemstellungen in die DRG Cloud und nach minimaler Latenzzeit stehen Ihnen die Ergebnisse des CloudCheck für die Leistungsabrechnung zur Verfügung.

Sie als Anwender erreichen mit dem DRG CloudCheck die spürbare Reduzierung von Erlösverlusten eine Unterstützung Ihrer Erlösverantwortung die Vermeidung unnötiger, kodierbedingter MDK Prüfungen eine höhere Kodier- und Abrechnungseffizienz Gleichzeitig ersparen Sie sich durch die Prozessintegration nachträgliche Prüfungen von §21 Daten und Fallakten daraus resultierende Stornierungen problembehaftete Nachberechnungen und die damit verbundenen zusätzlichen MDK Prüfungen.

Hierzu hat epos sein Wissen aus über 12 Jahren DRG-Arbeit und aus der Kooperation mit über 270 Auftraggebern in mehr als 550 DRG-Projekten strukturiert in der DRG Cloud erfasst.